1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Gallery Slideshow by WOWSlider.com v4.4m

WE ARE SOCIAL! WE ARE LEGOMANIA

Visit us on our SocialMedia Sites. Stay connected!
Follow us on Twitter and like us on Facebook or Google+ to receive news of our recent events and activities!*

Be social! Stay connected!



WRO Regular Category, Altersklasse Senior

LEGOMANIA XL belegt 1.Platz beim WRO Landeswettbewerb Rhld.-Pfalz in Ingelheim

Samstag, 09.06.2018

Am Freitag traf sich das Team LEGOMANIA XL (Timon A., Daniel I. und Lorenz K.) bei Timon um Robotermodell und Programm noch einmal richtig durch zu checken und den Bau zu üben, bzw. auswendig zu lernen ;-)
In der Regel funktionierte alles wie erwartet und alle hofften nun auf das Quäntchen Glück, das bei jedem Wettbewerb dazu gehört, um erfolgreich zu sein. Dann ging es endlich los, angefeuert und motiviert von Tom B. - früher selbst Mitglied bei LEGOMANIA - der nun das erste Mal als Coach fungierte.
Vier Teams traten in Ingelheim in der Kategorie Senior (16-19 Jahre) an, um die komplexen Aufgaben zu lösen. Im Vergleich zu anderen Austragungsorten ging es hier sehr "gemütlich" zu und der Zeitplan konnte, dank der guten Organisaton am Sebastian Münster Gymnasium, problemlos eingehalten werden. Auch beim Team klappte alles wie erhofft. Schon nach ca. 20 Min. war das Modell, vorher in Einzelteile zerlegt, wieder zusammengebaut. So konnte die restliche Zeit zum Testen der Fahrten genutzt werden. Nach der Bauphase klappte der erste Lauf noch nicht so optimal, trotzdem konnte sich das Team mit 75 Punkten schon deutlich von den Mitbewerbern absetzen. So konnten auch die restlichen drei Läufe entspannt angegangen werden und am Ende erlangten die Schüler mit dem 1.Platz die Berechtigung am Deutschlandfinale in Passau teilzunehmen. Vom Bildungsministerium gab es außerdem einen 50 Euro Warengutschein, der für die Beschaffung von Bauteilen gerne angenommen wurde.

Die RHEINPFALZ berichtet über das Ergebnis

Montag, 11.06.2018

WRO Regular Category, Altersklasse Elementary

LEGOMANIA S belegt 2.Platz beim WRO Landeswettbewerb Rhld.-Pfalz in Haßloch

Samstag, 26.05.2018

In der Kategorie Elementary (9-12 Jahre) verfehlten Tim R., Tim N. und David W. mit dem zweiten Platz (bei 7 angetretenen Teams) nur ganz knapp die Startberechtigung für das Deutschlandfinale am 16./17. Juni 2017 in Passau. Wir hatten ein rafiniertes Modell gebaut, das in der Lage war die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit vollständig zu lösen. Bis zum Schluss war daran gearbeitet und am Programm gefeilt worden. Am Ende lief das Modell im Test recht zuverlässig. Wie es aber so ist, im Wettbewerb, nachdem das Modell aus Einzelteilen wieder vollständig neu aufgebaut werden musste, galt es einige Schwierigkeiten zu beheben. Zeitwerte und Sensorwerte mussten angepasst werden. Leider konnten einige Ungereimtheiten in der vorgegebenen Zeit nicht ausgeräumt werden und so konnte nicht die volle Punktzahl erreicht werden. Trotzdem gab es einen großen Punktabstand zu den übrigen Teams. Den ersten Platz belegte ein aus Berlin angereistes Team, das mit einem ähnlichen, sehr rafiniert gebautem Modell angereist war.Vier Mal volle Punktzahl in sehr kurzer Zeit war nicht zu toppen. Damit ist unser Ziel Deutschlandfinale in Passau leider gestorben.

WRO Regular Category, Altersklasse Junior

LEGOMANIA M belegt 10. Platz beim WRO Landeswettbewerb Rhld.-Pfalz in Haßloch

Samstag, 26.05.2018

In der Kategorie Junior (13-15 Jahre) traten Lukas, Torben und Denis gegen 12 andere Teams an. Wir waren mit dem Vorsatz in die Vorbereitungsphase getreten, alle Aufgaben zu lösen und die volle Punktzahl zu erreichen. Das dafür konstruierte Modell bereitete bei der Programmierung allerdings Probleme und die Ergebnisse waren nicht zuverlässig genug. Leider schaffte es das Team nicht, die Schwierigkeiten bis zum Wettbewerb zu beseitigen und musste im Wettbewerb noch improvisieren. Es reichte daher leider nur für einen der letzten Plätze. Aber auch diese Erfahrung gehört zur Bewältigung einer solchen langfristigen Aufgabe. Ein Trost, auch anderen Teams blieb diese Erfahrung nicht erspart.

Für die Schüler der Regular Categories Elementary und Junior ist die WRO Saison 2018 damit beendet. Wir wünschen allen Teams nach dem Deutschlandfinale in Passau viel Erfolg beim Weltfinale in Thailand und hoffen in der nächsten Saison wieder dabei zu sein.

Das AMTSBLATT der Gemeinde Haßloch (Nr.20) berichtet über WRO-Wettbewerb

Donnerstag, 19. Mai 2016

07. Mai 2016

LEGOMANIA beim Waldfest des VfK 07 Schifferstadt

Auch in diesem Jahr war die Robotik-AG wieder mit einem Stand beim Waldfest des Ringervereins Vfk 07 in Schifferstadt vertreten.
Unter dem Motto: "Ringen verbindet Menschen" wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten, mit zahlreichen Showeinlagen verschiedener befreundeter Vereine. Unter anderem konnte man spannende Ringkämpfe der Jugendringer verfolgen, die Cheerleader 08 Hassloch waren mit einer Tanzeinlage vertreten und die "Jugend forscht Schüler AG Neustadt" um Sergej Buragin hatten einen Autosimulator aufgebaut.

Nico, Timon und Akash stellten einige "Show-Roboter" vor, um den Besuchern einen kleinen Einblick in die Tätigkeiten der Schüler zu demonstrieren. Neben dem "Flyer-Spender", dem "Omniwheel-Runner" waren die beiden "Sumo-Bots" das Highlight unter den Modellen. Auf der Sumo-Matte konnte ein per IR-Steuerung handgeführtes Modell gegen einen PC-Roboter antreten. Wer gewinnen wollte, musste den Gegner aus dem hellen Bereich der Matte über den Rand drängen.

Das Wirtschaftsmagazin der IHK Pfalz berichtet über WRO und LEGOMANIA

Ausgabe April 2016, S.37 - Aus- und Weiterbildung

Präsentation LEGOMANIA bei der Sparkasse Rhein-Haardt Filiale Haßloch

Freitag, 11.Dezember 2015

Die Präsentation unserer Robotermodelle in der großen, lichtdurchfluteten Schalterhalle der Sparkasse Rhein-Haardt, Filiale Haßloch war ein toller Erfolg und hat richtig Spaß gemacht. Viele große und kleine Besucher waren gekommen und nutzten die Gelegenheit sich über unsere Aktivitäten zu informieren. Dabei konnte man die Modell einmal richtig aus der Nähe betrachten und teilweise selbst steuern. Schon am Infoschalter, war ein kleines Modell aufgebaut, das bei Annäherung, ausgelöst über einen Ultraschall-Sensor, einen kleinen Flyer mit Informationen und Kontaktdaten verteilte. Ein Robotergreifarm konnte über Tasten, ein Fahrmodell mit Omniwheel-Rädern über Infrarot gesteuert werden. Verblüffend, wenn sich sich das Modell nicht nur vorwärts und rückwärts bewegen lässt, sondern sich mühelos auch seitwärts fortbewegen kann. Auch ein Linienverfolger drehte sauber seine Runden auf einem Oval. Natürlich durfte auch "Smaug" nicht fehlen, der in Doha/Katar bei der WRO 2015 erfolgreich gewesen war.

Das AMTSBLATT der Gemeinde Haßloch berichtet über Doha/Katar

Donnerstag, 3.Dezember 2015

DIE RHEINPFALZ berichtet über das Team für Doha/Katar

Freitag, 13.November 2015

 

November 2015

Team LEGOMANIA fährt zum WRO Weltfinale nach Doha/Katar

Es ist vollbracht! Nach dem Deutschlandfinale in Dortmund, war allen klar: Unser Modell hat gute Chancen, aber im internationalen Vergleich, muss an der Geschwindigkeit gearbeitet werden. Das bewährte Prinzip konnte beibehalten werden, aber durch eine veränderte Anordnung der Sensoren, entfallen jetzt einige Zwischenfahrten, die Zeit kosteten. Klar, dass auch das Programm vollständig überarbeitet werden musste. So wurde nach den Sommerferien bis in die Herbstferien hinein fleißig gewerkelt und getestet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mehr wird aber nicht verraten. Wir sind gespannt, was den Teams aus Malaysia, China, Thailand und den vielen anderen Ländern eingefallen ist.



Aktuelle Informationen zu unserer Reise findet man unter internationale Erfolge WRO 2015: Doha, Katar

Wir freuen uns riesig auf den Wettbewerb und danken an dieser Stelle allen Spendern und Sponsoren, die mit dazu beigetragen haben, die Reisekosten für das Team etwas "erträglicher" gemacht zu haben. Auch dem Freundeskreis des Hannah-Arendt-Gymnasiums gilt unser Dank, für die tatkräftige Unterstützung bei der Abwicklung.

November 2015

LEGO Digital Designer

Eine mit dem LEGO Digital Designer erstellte Variante des Wettbewerbmodells. Mit dem kostenlosen Designprogramm lassen sich die Modelle virtuell konstruieren und vor allem archivieren.

Aktivitäten 2015

Unser Stand beim Ringerfest des VfK 07 Schifferstadt am 04.07.2015
Ringen verbindet Menschen

Deutschland stöhnt unter einer Hitzewelle. Seit 2003 war es nicht mehr so heiß, fast 40° im Schatten. Trotzdem herrscht gute Stimmung bei der Freiluftveranstaltung des VfK 07 Schifferstadt e.V.. Bei flotter Musik von RPR1 kommen die anwesenden Kinder bei Spiel und Spaß auf ihre Kosten. Mit einem Stand vertreten, einige unserer Schüler. Interessierte Kinder konnten sich über unsere Aktivitäten informieren und selbst Hand anlegen. Im Gegenzug konnten wir der Ringerjugend bei spannenden Wettkämpfen zuschauen. Ringen verbindet.

LEGOMANIA bei "Ringen verbindet Menschen" des VfK 07 Schifferstadt

Samstag, 10.August 2013

Heute waren wir beim VfK 07 Schifferstadt eingeladen. Wir haben hier unseren Wettbewerbsrobo der WRO Senior sowie verschiedene Robotermodelle vorgestellt.

Lars hat übrigens beim Wettkampf "stärkster Bub" den 3.Platz belegt!